„MIT GEBÜNDELTEN KRÄFTEN ERFOLGREICH ZUM ZIEL“


Die Ziele des Sports: Sportlicher Erfolg (EM, WM, Olympia)

Dem Nachwuchs den Leistungssport zugänglich machen Berufliche Absicherung durch oder über den Sport hinaus


Die Ziele der Partner/Unternehmen: Das Engagement in den Medien platzieren Den Zugang zu einer großen und kaufkräftigen Zielgruppe bekommen


1.Breite, nachhaltige Förderung und Unterstützung der Nachwuchssegler. 2.Förderung und Unterstützung der Top-Segler (National-Kader)


Wir formatieren erstmalig ein einheitliches System, welches:

•Dem Nachwuchs Orientierung und Vorbilder bietet

•Von allen tragenden und fördernden Vereinen und Verbänden unterstützt wird

•Zusätzliche Fördergelder generiert

•Den Sportlern den Übergang in das Berufsleben ermöglicht

•Den Neid und Missgunst-Faktor der lokalen Fördersysteme eliminiert (Vereine und Landesverbände, private Teams) ... ohne auf öffentliche Fördermittel zu verzichten.


Der Weg zum Medaillen-Ziel heißt „Marketing“! Professionelle Vorbereitung kostet Geld (Trainer, Trainings, Material) ... Geld bedeutet Einbeziehung von Sponsoren ... Sponsoren bedeuten bessere Inszenierung und Vermarktung des Sports und der Sportler im öffentlichen Raum und in den neuen Medien (Internet) ... Bessere Inszenierung bedeutet professionelles Marketing-Management ... Professionelles Marketing-Management bedeutet bessere Strukturen.


Bausteine einer professionellen Sportförderung: Breitere finanzielle Förderung Absicherung der Sportler Investition in Trainer und Trainingsmethoden Team-Building statt Individualismus Ausscheidungssysteme Forschung & Entwicklung Material Bewertungs/Feedbacksysteme (Sportler, Trainer, Management, Vereine) Nach früher Sichtung Förderung in den Nachwuchsklassen Förderung des Segelsports in Schulen und Universitäten.


Die Grundidee: Bündelung der Verantwortung und der Rechte Gründung eines Fördervereins Enge Einbeziehung und Abstimmung mit dem DSV und dem OSA. Bündelung der Vermarktungsrechte der Deutschen National Mannschaft (Jüngsten/Jugend/Erwachsene). Vermarktungsrechte wichtiger nationaler Events unter Einbeziehung der ausrichtenden Vereine und Klassenvereinigungen. Initiierung neuer medienwirksamer Formate. Entwicklung von Marketing/Vertriebs Maßnahmen für die zukünftigen Partner und Sponsoren.